Gesundheit steht im Fokus und es hagelt Preise

Blick auf die Branche:

Aktuelle Ereignisse aus der Marktforschungsbranche: Sebastian Bönisch gewinnt Data Science Cup 2020 / Janine Mütze gewinnt Digital Female Leader Award / Markteinführung BA Health / Schweiz: Vertrauen in Gesundheitsbehörden schwindet trotz Aussicht auf COVID-19-Impfstoff

Sebastian Bönisch gewinnt Data Science Cup 2020

Dr. Sebastian Bönisch von der GIM Gesellschaft für Innovative Marktforschung mbH gewinnt den diesjährigen Data Science Cup. Der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. hatte den Wettbewerb in diesem Jahr zum vierten Mal ausgeschrieben. Die Teilnehmer*innen waren aufgefordert, basierend auf vom ADAC bereitgestellten Floating Car Data (FCD) und Plandaten aus den Baustelleninformationssystemen (BIS) der Bundesländer einen Analyseansatz zu entwickeln, der es erlaubt, baustellenbedingte Verkehrsbeeinträchtigungen zu erkennen.

Jury-Leiter Dr.-Ing. Martin Hahmann von der TU Dresden betonte, die ausgezeichnete Lösung behandle von der Datenaufbereitung über die -analyse bis hin zur -visualisierung der Ergebnisse alle Phasen des Data-Science-Prozesses beispielhaft und mit gleichbleibend hoher Qualität. Der BVM führt seit 2017 jährlich den Data Science Cup durch und bietet damit Data Scientists, Marktforscher*innen und interessierten Teilnehmer*innen aus angrenzenden Fachgebieten eine Gelegenheit, ihre Data Science Expertise zu zeigen. Zur Jury gehörten in diesem Jahr außerdem Dipl.-Ing. Susanne Hessel (ADAC Service GmbH) und Dr. Thomas Rodenhausen aus dem BVM-Vorstand.

Janine Mütze gewinnt Digital Female Leader Award

Janina Mütze, Civey (Bild: Civey)
Janina Mütze, Civey (Bild: Civey)
Der Digital Female Leader Award in der Kategorie “Entrepreneurship” geht an Janina Mütze von Civey. Der Preis wird von den Global Digital Women verliehen. In der Kategorie “Entrepreneurship” werden Frauen ausgezeichnet, die mit ihrer Arbeit die Digitalisierung aktiv gestalten und vorantreiben. Damit verbunden ist eine Auszeichnung und ein Award, jedoch kein Geld. Gerade die Vorbildfunktion und Sichtbarkeit von Frauen steht beim Award im Vordergrund.

Die Jury sieht sie als Vorbild für Gründerinnen. Sie habe den Markt für Markt- und Meinungsumfragen revolutioniert und stelle mit ihren Daten Entscheidungsträger*innen ein entscheidendes Werkzeug zur Verfügung, um die eigene Strategie zu unterfüttern und weiterzuentwickeln.
Eigentlich hätte eine große Award-Show im November stattgefunden. Stattdessen werden nun über zwei Wochen die Gewinnerinnen bekanntgegeben. Auch wir gratulieren an dieser Stelle herzlich.

Markteinführung BA Health

Borderless Access, Institut für digitale Marktforschungsprodukte und -lösungen, kündigte eine Reihe neuer technologie- und analysegesteuerter Research-Kapazitäten an. Diese werden künftig unter der neu gegründeten Submarke BA Health gebündelt. Ziel ist es, Marken aus den Bereichen Pharma, BioTech, Biowissenschaften und MedTech zielgerichtet zu unterstützen.

Darüber hinaus hat das Unternehmen als Teil seines Plans, sein Insight- und Analyse-Knowhow im Healthcare-Sektor zu stärken, 24 neue Einstellungen in seinem Research Team vorgenommen. In den kommenden sechs Monaten plane man eine Verdoppelung seines Healthcare-Teams, um die Forschungs- und Service-Kapazitäten weiter zu stärken, heißt es.

Schweiz: Vertrauen in Gesundheitsbehörden schwindet trotz Aussicht auf COVID-19-Impfstoff

Der erhoffte Befreiungsschlag, was die Stimmungslage in der Schweizer Bevölkerung anbelangt, ist auch mit der Aussicht auf einen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus noch nicht gelungen. Dies ergab eine Online-Befragung des LINK Instituts unter in der Schweiz wohnhaften Personen im Alter von 15-79 Jahren. Noch bis Mitte April 2020 ging die Mehrheit der Befragten (70 Prozent) davon aus, dass das Virus binnen sechs Monaten eingedämmt sein würde.

Nur noch gut ein Viertel ist der Meinung, dass die Behörden die Nachverfolgung der Ansteckungsketten noch gewährleisten können. Ende Juni waren es noch mehr als die Hälfte der Befragten. Seit der letzten Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie durch den Bundesrat nimmt die Akzeptanz für weitere Verschärfungen seit Ende Oktober ab. Es gibt sogar einen ersten leichten Trend, dass die aktuellen Maßnahmen bereits zu weit gehen und wieder gelockert werden sollten. Dem gegenüber nimmt die Forderung nach einem vollständigen Lockdown zu und über zwei Fünftel der Bevölkerung erachten einen befristeten Lockdown für nötig.

Wissen, wie die Branche tickt

Tagesaktuell auf dem Laufenden bleiben! Wichtige Branchennews und mehr erhalten Sie in unserem wochentäglichen Newsletter!

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten

/mf

Veröffentlicht am: 13.11.2020

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Aufruf in eigener Sache

Schreiben Sie einen Fachbeitrag für marktforschung.de - Topthemen 2021

Person schreibt am Notebook (Bild: Etienne Boulanger – Unsplash)

04.12.2020 - Welche Themen sehen wir für 2021? Als führendes Branchenportal verstehen wir uns nicht nur als Marktplatz für aktuelle Branchenmeldungen, sondern setzen und greifen mit unseren Themendossiers auch die Themen auf, die den Nerv der Branche treffen. Werden Sie Autor und... weiterlesen

 
Blick auf die Branche

Neueinstellungen im Dezember und Eventankündigungen für 2021: Die Branche nimmt Fahrt auf!

News aus der Branche auf marktforschung.de

04.12.2020 - In der Marktforschungsbranche passiert einiges. Trotz anhaltender Corona-Beschränkungen füllt sich so langsam der Event-Kalender für das Jahr 2021, mit digitalen und Präsenz-Veranstaltungen und natürlich auch der Woche der Marktforschung 2021 als hybrides... weiterlesen

 
Dritte Welle der ADM-Corona-Umfrage

Die Marktforschung schaut wieder positiver in die Zukunft

Die Marktforschung schaut wieder positiver in die Zukunft

03.12.2020 - Der ADM hat die Ergebnisse der dritten Welle der Corona-Umfrage unter seinen Mitgliedsinstituten veröffentlicht. Zwar gibt es positive Tendenzen, insbesondere im Vergleich zum Frühjahr, doch die Marktforschungsbranche bleibt weiterhin unter Druck. Erfreulich: Zwei... weiterlesen

 
Personalie

Neuer CEO bei Talk Online Panel

Marc Leimann, CEO Talk Online Panel, (c) Talk Online Panel, Benjamin Zotter

02.12.2020 - Marc Leimann verstärkt das Top-Management von Talk Online Panel als CEO. Der 47-Jährige tritt mit dem Ziel an, das nationale und internationale Wachstum der Unternehmensgruppe Talk Online Panel im mittel- und südosteuropäischen Raum weiter voranzutreiben. weiterlesen

 
Consumer Now Index

Gefühlskarussell in Deutschland: Drei wichtige Erkenntnisse für den Markenerfolg

Karussell (Bild: Andrew Wilus – Pexels)

01.12.2020 - Ergebnisse des aktuellen Echtzeit-Trackings von quantilope zu Gefühlen, Bedürfnissen und Verhalten von Konsumenten: Bedürfnisse verändern sich unter den aktuellen Bedingungen schnell und teilweise grundlegend. In Zeiten, die derart stark vom Wandel geprägt sind, ist die... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin