Appinio verstärkt sein Beratungsteam

Personalien

Appinio meldet zwei Neueinstellungen. Christian Wällermann und Jonas Kirschstein verstärken den Bereich Research Consulting und Sales.

Jonas Kirschstein und Christian Wällermann

Christian Wällermann (29) verstärkt als Senior Research Consultant das Appinio-Team und wird sich um die Kundenberatung und -entwicklung kümmern. Auch die Durchführung von Marktforschungsprojekten für Unternehmen aller Branchen sowie Agenturen und Unternehmensberatungen fällt in seinen Aufgabenbereich. Christian Wällermann kommt von Quantilope. Dort arbeitete er zweieinhalb Jahre lang als Research Consultant und betreute Unternehmen und Marktforschungsprojekte in diversen Bereichen wie Handel, FMCG und Banking. Weitere Marktforschungserfahrung sammelte er während seines Master-Studiums in Kiel in Stadt- und Regionalentwicklung als Mitglied des Market-Research-Teams der ECE Projektmanagement GmbH, dem führenden Entwickler und Betreiber von Shopping-Centern in Europa.

Jonas Kirschstein (30) ist neuer Business Development Manager bei Appinio. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Auf- und Ausbau von digitalen Geschäftsmodellen mit Nähe zum Digital-Marketing. Er kommt vom E-Learning-Anbieter Avado Learning, wo er dreieinhalb Jahre lang als Manager Corporate Partnerships tätig war. Dort setzte er individuelle digitale Weiterbildungsplattformen für Konzerne auf und vertrieb das zusammen mit Google entwickelte Programm Squared Online. Vor Avado Learning arbeitete Jonas Kirschstein knapp zwei Jahre lang beim in London ansässigen Werbetechnologieunternehmen Captify, wo er den Aufbau des Publisher-Netzwerks in der DACH-Region verantwortete.

Jonathan Kurfess, Gründer und CEO von Appinio: "Wir freuen uns, neue Talente im Team zu haben. Appinio befindet sich gerade in einer starken Wachstumsphase. Wir werden uns in den nächsten Monaten weiter vergrößern."

Veröffentlicht am: 07.11.2019

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von Shoplupe

Einzelhandel: Strategien für die Krise

Noch immer ist ungewiss, wann die Läden wieder öffnen dürfen (Bild: DR pics - AdobeStock)

09.04.2020 - Das Beratungsunternehmen Shoplupe hat über seinen qualitativen Marktforschungsservice focusgroups.io Konsumenten nach ihren Bedürfnissen in der Krise befragt und danach, welche Erwartungen sie an den lokalen Handel stellen. Über die ausdrücklich nicht repräsentativen... weiterlesen

 
Mitgliedschaft

ADM beschließt Satzungsänderung: Künftig auch offen für junge und kleine Unternehmen

ADM

08.04.2020 - Im November 2019 hatte die außerordentliche Mitgliederversammlung des ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V. mehrheitlich beschlossen, dass die Mitgliedschaft im ADM künftig auch für junge Start-ups und kleinere Unternehmen möglich sein... weiterlesen

 
Personalie

Stefan Braun wird Geschäftsführer bei komma

Stefan Braun

08.04.2020 - Stefan Braun verstärkt seit Anfang April die komma Forschungs- und Beratungsgesellschaft mbH als Geschäftsführer. Zusammen mit Uwe Braun und Prof. Dr. Stefan Tuschl bilden sie das dreiköpfige Führungsteam. weiterlesen

 
Studie von YouGov

Corona: Angst vor finanzieller Not nimmt zu

Angst vor Corona-Folgen für die eigenen Finanzen nehmen zu (Bild: Justlight - AdobeStock)

07.04.2020 - Die Corona-Krise und deren ungewisse Dauer beschäftigt die Deutschen auch in finanziellen Belangen. YouGov ist via Befragung der Frage auf den Grund gegangen, welche Sorgen dominieren und welche Corona-Folgen eher zur Seite gedrängt werden. weiterlesen

 
Studie von Faktenkontor und Toluna

Facebook weiter im Sinkflug

Bei Facebook gehen seit Jahren die Daumen runter (Bild: John Smith - AdobeStock)

06.04.2020 - Immer weniger Menschen in Deutschland sind auf Facebook. Nur noch sechs von zehn Onlinern ab 16 Jahren nutzen in Deutschland Zuckerbergs Freunde-Netzwerk. Der Marktanteil von Facebook fällt damit auf den niedrigsten Stand seit zehn Jahren. Das zeigt der... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus