appinio: Neue Meinungs- und Marktforschungs-App

Gründerteam appino

Hamburg – Mit der App „appinio“ ist eine kostenlose Mobile App für Android und iOS erschienen, die laut den Gründern des gleichnamigen Unternehmens mit dem gängigen Vorurteil aufräumen soll, dass Marktforschung langweilig ist. Dabei sollen mit einem spielerischen Ansatz besonders junge Menschen angesprochen und für die Teilnahme an Umfragen motiviert werden. Über 4.000 validierte User konnten bereits gewonnen werden.

Die Anmeldung bei appinio erfolgt über Facebook oder per Eingabe der Email-Adresse. Darüber hinaus müssen keine sensiblen Daten wie Name oder Adresse angegeben werden. Die User können entscheiden, wann und wo sie an einer Umfrage teilnehmen möchten – ob unterwegs in der Bahn, an der Bushaltestelle oder zu Hause auf der Couch. Sobald eine neue Umfrage eingestellt wurde, soll eine Push-Benachrichtigung die unmittelbare Reaktionsmöglichkeit der Teilnehmer garantieren. Die User bekommen innerhalb der App Guthaben für das Beantworten von Umfragen. Das Guthaben kann in Gutscheine oder in Spendenprojekte investiert werden. 

Zusätzlich können die User über die App täglich ihre Meinung zu hunderten tagesaktuellen Themen abgeben und diese deutschlandweit vergleichen. Ein ansprechendes Design der App und spielerische Elemente sollen hierbei für Engagement und Spaß sorgen. Je mehr Fragen beantwortet werden, desto höher steigt der User innerhalb der App auf, in jedem neuen Level wartet eine Belohnung: Inhalte in der App können freigespielt werden, Gutscheine gewonnen oder mehr Guthaben pro Umfrage verdient werden. In einem Ranking können sich die User untereinander vergleichen.

Unternehmen können mit der App schnell und einfach online Umfragen erstellen und die für sie relevante Zielgruppe nach unterschiedlichen Kriterien definieren. Die Ergebnisse werden augenblicklich angezeigt und der Status der Umfrage kann live verfolgt werden. 

Die Gründer von appino sind neben den beiden Geschäftsführern Jonathan Kurfess (24) und Kai Granaß (24) Matthias Depenbusch (23) und Flemming Kühl (24). Im Beirat des Unternehmens sind Thomas Keller, Marktforschungsdirektor bei Reemtsma, und Michael Trautmann, Geschäftsführer der thjink AG.

ah

Veröffentlicht am: 18.11.2014

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Studie von YouGov

Modetrends sind vor allem den Jüngeren wichtig

Vor allem Jugendlichen sind Mode und Marken wichtig (Bild: natureaddict - Pixabay.com)

06.12.2019 - Wie sieht das Einkaufsverhalten der Deutschen aus, was Mode betrifft? Und welche Rolle spielt die ʺgrüne Modeʺ? Also Mode, die sich u.a. durch Nachhaltigkeit, lokale Herstellung und faire Arbeitsbedingungen auszeichnet? YouGov hat es untersucht. weiterlesen

 
Studie von Bitkom Research und Tata Consultancy

Mehr Geld fürs Marketing

Mehr Geld in 2020 für den Marketing-Mix (Bild: tumsasedgars - AdobeStock)

06.12.2019 - Unternehmen investieren künftig mehr ins Marketing, das hat eine Studie herausgefunden, die Bitkom Research im Auftrag des IT-Beratungsunternehmens Tata Consultancy Services im Juni und Juli 2019 durchgeführt hat. weiterlesen

 
Studie von GroundTruth

Handel: Offline und online ergänzen sich

Mit dem Handy einkaufen und vergleichen (Bild: Robert Kneschke - AdobeStock)

06.12.2019 - Eine Studie zeigt: Kunden lieben den Einkauf im Geschäft: Nur zehn Prozent der Bürger sagen laut einer Befragung, dass sie irgendwann alle gewünschten Produkte online kaufen werden. 50 Prozent wären enttäuscht, wenn ihr Ladengeschäft schließen würde. Das sind... weiterlesen

 
Software

Qualtrics führt "EmployeeXM for IT" ein

06.12.2019 - Qualtrics, Anbieter von Customer-Experience-Software und Experience Management (XM), hat die Einführung von EmployeeXM for IT bekannt gegeben. EmployeeXM for IT ist eine Experience-Management-Lösung für IT-Führungskräfte, mit der sich Motivation und Produktivität von... weiterlesen

 
Studie von Ipsos

Nato wenig beliebt bei den Bürgern

05.12.2019 - Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat die Nato als "hirntot" bezeichnet, seitdem beherrscht die Diskussion die Schlagzeilen. Doch wie sehen die Bürger das Bündnis? Beliebt ist anders. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus