Appinio will Frankreich erobern

Europa-Expansion

Das Hamburger Marktforschungsunternehmen Appinio expandiert nach Frankreich und konnte für den Aufbau und die Weiterentwicklung den ehemaligen Market-Logic-Manager Jean-Yves Laffon als Country Manager gewinnen.

Das Hamburger Marktforschungsunternehmen Appinio ist dabei, seine Europa-Expansion weiter voranzutreiben und hat nun Frankreich ins Visier genommen. Als neuer Country-Manager konnte den ehemaligen Market Logic-Manager Jean-Yves Laffon  gewonnen werden. Der 32-Jährige ist für den Aufbau und die Weiterentwicklung von Appinio im Nachbarland zuständig. Laffon kommt vom Software-Hersteller Market Logic, der seinen Hauptsitz in Berlin hat. Dort war er seit 2013 tätig, zuletzt als Director Global Implementations in Chicago. Für Appinio soll Laffon vor allem französische Kunden auf das Tool aufmerksam machen und die Lancierung des ersten Corona-Reports für Frankreich begleiten. Er hat seine Arbeit bereits am 18. Januar 2021 aufgenommen.  Im Herbst vergangenen Jahres hatte Appinio bereits seine Expansion in Europa mit Fokus auf Spanien und Großbritannien vorangetrieben. 

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten

/cb

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Personalie

Neuzugang bei Bonsai Research

Michael Voss, Client Partner bei Bonsai Research (Bild: Bonsai Research) | martkforschung.de

24.02.2021 - Bonsai Research baut den Bereich Mediaforschung aus und kombiniert künftig verstärkt Sales- mit Befragungsdaten, weshalb sie sich mit Michael Voß von Kantar einen Media-Profi ins Team geholt haben. weiterlesen

 
Studie von september

Generation Lockdown: Folgeschäden und Lösungswegen aus der Krise

Skypen Handy (Bild: Ben Collins - Unsplash) | marktforschung.de

23.02.2021 - Der Lockdown geht in die nächste Verlängerung. Besonders leide darunter die Generation der 16- bis 24-Jährigen, man spricht schon von der "Generation Lockdown". Zu den genauen Auswirkungen auf diese Generation hat september eine Studie durchgeführt. weiterlesen

 
Personalien

Kantar Public und Norstat erweitern Führungsebene

Kauf-Unternehmen-Handschlag (Bild: Werner Heiber - pixabay) | marktforschung.de

23.02.2021 - Kantar Public verstärkt sein Team in Washington D.C. und Neu-Delhi. Caroline Connolly wird CEO im Bereich Development Practice und Gaurav Sabharwal wird CEO für Kantar Public Indien und Südasien. Norstat befördert Erling Eriksen zum Chief Executive von Norstat in... weiterlesen

 
Remote-Work-Studie

Deutsche spüren Druck, beweisen zu müssen, dass sie wirklich arbeiten

Remote Work (Bild: Magnet.me - unsplash) | marktforschung.de

22.02.2021 - HubSpot hat in einer Studie das Thema Remote Work untersucht. Neben dem Druck, beweisen zu müssen, dass man wirklich arbeitet, spielen auch weitere Faktoren eine Rolle. Knapp ein Viertel glaubt etwa, dass ihre Vorgesetzten nicht den vollen Umfang ihrer Arbeit wahrnehmen... weiterlesen

 
Personalie

Beluga Strategic Design baut Führungsteam aus

Meike Rogacki, Director Insights & Strategy bei Beluga Strategic Design (Bild: Beluga) | marktforschung.de

22.02.2021 - Beluga Strategic Design, Beratungsagentur für Marktforschung und Innovationsmanagement, erweitert sein Führungsteam. Als Director Insights & Strategy soll Meike Rogacki den Ausbau des Research Departments vorantreiben. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin