PhD Workshop - Online-Forschung und digitale Kommunikation

Zur Förderung und Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Themenfeld digitale Forschung findet am 14. Oktober 2022 ein gemeinsam ausgerichteter Doktorand*innen-Workshop der DGOF und DGPuK statt.

Teilnehmen können Doktorand*innen in jeder Phase der Promotion, die ihr Vorhaben im Rahmen des Workshops mit anderen Promovierenden und einem*r thematisch ausgewiesenen Respondent*in vorstellen und diskutieren möchten. Das Dissertationsprojekt sollte einen klaren inhaltlichen Bezug zur Online-Forschung bzw. digitalen Kommunikation aufweisen. Eine Mitgliedschaft in der DGOF bzw. der DGPuK wird nicht vorausgesetzt. 

Der Workshop wird als virtuelle Konferenz geplant.

Geplanter Ablauf des Workshops:

  • Input-Session zum Thema “Tweeting Scientists” (ca. 45 Minuten inkl. Diskussion)
  • Präsentation der Promotionsvorhaben auf Grundlage der eingereichten Forschungsskizzen
  • strukturierte Rückmeldung durch den/die Respondent*in (vorab zugeteilt) sowie offene Feedback-Runde im Plenum (circa 15 min Vortrag und 30 min Diskussion pro Teilnehmer*in)

Mehr Information

Veröffentlicht am: 14.10.2022

 

Weitere Termine

Was gibt es Neues auf der Succeet22?

28.07.2022 - Was gibt es Neues auf der Succeet22? München wird im Oktober erneut für zwei Tage zum Hotspot der Marktforschungsbranche. Vom 20.-21. Oktober 2022 findet die Präsenzmesse der… weiterlesen

 

CX research Days

15.11.2022 - Event weiterlesen

 

5. Start-up Pitch

22.11.2022 - Der Online-Pitch für Start-ups wurde von marktforschung.de & CONSULTING.de ins Leben gerufen und ist Deutschlands erster Start-up Online-Wettbewerb speziell für die Marktforschungs-,… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin