BVM: Vom Umgang mit Zeichenketten bis zur Klassifizierung von Texten - Textmining mit R

Inhalt:

Das Internet und mit ihm die Sozialen Medien führen zu einem enormen und anhaltenden Wachstum textbasierter Daten. Diese sind aus Sicht der Markt- und Sozialforschung und ihrer Auftraggeber wertvolle Rohdaten. Sie liegen jedoch überwiegend unstrukturiert vor und sind aufgrund ihrer Menge von Menschen allein nicht mehr zu analysieren. Um daraus Muster, Trends und Präferenzen zu erkennen, bedarf es der Unterstützung durch leistungsfähige Software. Die Open-Source Statistik- und Datenmanagementsprache R bietet in diesem Kontext eine Vielzahl von Funktionen und Methoden für den computergestützten Umgang mit Texten. Dies beginnt mit dem Zählen von Wortlängen, der Suche nach Textmustern und geht bis zur Analyse von Verbrauchermeinungen auf Onlineplattformen, produktbezogenen Diskussionen auf Twitter und Facebook und dem automatischen Klassifizieren von Finanznachrichten.

R verfügt schon in der Basisinstallation über eine Vielzahl von nützlichen Funktionen für den Umgang mit Texten im Marktforschungsalltag. Eine kontinuierlich wachsende Zahl von Paketen im Bereich von NLP (Natural Language Processing) erweitert den Funktionsumfang erheblich. Mit dem tm - Paket verfügt R auch über ein umfassendes Framework für das Textmining.

Zielgruppe:

TeilnehmerInnen, die

  • mit der Vertextung von Tabellen und Grafiken,
  • der Suche und dem Abgleich von Texten und Textstellen sowie
  • der quantitativen Analyse von Textdokumenten auch in Form offener Antworten aus Umfragen umgehen müssen.
  • Oder auch nur einen Einblick in die Möglichkeiten und Chancen textorientierter Datenanalyse gewinnen möchten.

Grundkenntnisse in R und der Entwicklungsumgebung Rstudio sind nützlich, jedoch keine Voraussetzung. Wichtig ist jedoch das Interesse und die Bereitschaft, Befehle auf der Kommandozeilenebene einzugeben.

Referent(en):

Michael Stanko

Datum:

29.11.2019: 09:30 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: 

BVM-Bundesgeschäftsstelle
Friedrichstraße 187
10117 Berlin

Veranstalter:

Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Weitere Informationen: 

www.bvm.org

 

Weitere Termine

BVM: Shopper Research als wesentlicher Baustein in der Marktforschung

18.02.2019 - Inhalt:  Der Bereich Shopper Research gewinnt zunehmend an Bedeutung, weil er sich schwerpunktmäßig auf den Einkaufsprozess bzw. auf einzelne Aspekte des Einkaufsprozesses von... weiterlesen

 

IIeX Europe 2019

llex2019

18.02.2019 - IIeX is all about what’s new in the world of marketing insights. To be part of the future of insights, join us at Insight Innovation eXchange Europe, 18-19 February 2019 in... weiterlesen

 

BVM: SPSS für Marktforscher - Anwendung der Statistik

21.02.2019 - Inhalt: Das Seminar gibt eine gründliche und systematische Einführung in die Arbeit mit IBM SPSS Statistics. Im Fokus stehen Programmphilosophie, Oberfläche, grundlegendes Vorgehen,... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus