BVM: SPSS für Marktforscher - Anwendung der Statistik

Inhalt:

Das Seminar gibt eine gründliche und systematische Einführung in die Arbeit mit IBM SPSS Statistics. Im Fokus stehen Programmphilosophie, Oberfläche, grundlegendes Vorgehen, Merkmalsdefinitionen, Datenaufbereitung, Anwendung statistischer Analysen in der Marktforschung, Ergebnistabellen und Grafiken, alles mit Datenbeispielen aus der Marktforschung.

Zielgruppe:

Die Teilnehmer verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit Windows-Programmen und wollen einfache statistische Analysen für Anwendungen aus der Marktforschung selber mit SPSS durchführen.

Referent(en):

Traugott Wierer

Datum:

16.10.2019: 10:00 Uhr - 18:15 Uhr
17.10.2019: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: 

BVM-Bundesgeschäftsstelle
Friedrichstraße 187
10117 Berlin

Veranstalter:

Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Weitere Informationen: 

www.bvm.org

 

Weitere Termine

BVM: Kreativitätstechniken für Gruppendiskussionen und Workshops

17.06.2019 - Inhalt: Viele Märkte sind heiß umkämpft und die Unternehmen stehen unter ständigem Innovationsdruck. Bei Neuentwicklungen von Produkt- und Kommunikationskonzepten oder der... weiterlesen

 

MRMW Europe 2019

17.06.2019 - MRMW is designed and crafted for consumer insight, analytics and market research professionals to stay up to date with the latest trends and innovations. The theme for MRMW 2019... weiterlesen

 

BVM: Küssen Sie nicht den Frosch – Mit Personas zum besseren Nutzerverständnis

BVM

18.06.2019 - "Personas" sind derzeit in unserer Branche en vouge. Dabei ist häufig unklar, was genau unter (qualitativen) Persona verstanden wird, wie sich diese zu (quantitativen) Segmenten... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus