BVM-Seminar: Was ist Ihre Botschaft? Aufbereitung und Kommunikation von Marktforschungsergebnissen

Nur wer in der Lage ist, dem Kunden seine Botschaft zu vermitteln, hat als Marktforscher Erfolg. Eine klare, korrekte und effiziente Vermittlung von Erkenntnissen ist essentieller Bestandteil der Leistung von Marktforschern.

Im Zeitalter datengetriebener Marktforschung entstehen besondere Herausforderungen: Kunden erwarten von Marktforschern, ihnen zunehmend komplexe Zusammenhänge verständlich zu machen. Marktforscher müssen daher in der Lage sein, auf sehr hohem Niveau

  • Inhalte und Argumentationen zu strukturieren,
  • zur Unterstützung ihrer Argumentation Daten aufzubereiten und zu visualisieren.

Gerade in Bezug auf Datenvisualisierung ist "komplex" nicht immer gut. Nur weil moderne Visualisierungstools immer neue Heatmaps, Tortendiagramme und Tachos anbieten, heißt das nicht, dass diese Tools der Vermittlung von Forschungsergebnissen immer zuträglich sind. Im Gegenteil: In den meisten Fällen erzielt der Marktforscher mit simplen, sauberen Visualisierungen ein verständlicheres, klareres Ergebnis.

Das Seminar vermittelt hierfür konkretes, professionelles Handwerkszeug. Hauptanwendungsfall ist die Ergebnispräsentation beim Kunden.

Lernziele

  • Das Seminar hilft Marktforschern, ihre erarbeiteten Erkenntnisse klar, korrekt und effizient zu kommunizieren.
  • Die Teilnehmer lernen Konzepte und Regelwerke aus der modernen Geschäftskommunikation kennen, die im Bereich der Unternehmensberatung erfolgreich eingesetzt werden, aber den Weg in die Werkzeugkästen der Marktforschung (noch) nicht flächendeckend gefunden haben. Als Quellen dienen u. a. die Arbeiten von Barbara Minto, Jon Moon, Edward Tufte und Rolf Hichert.
  • Die Seminarteilnehmer bekommen eine Auswahl an klaren, simplen Daten-Visualisierungen an die Hand
  • Das Seminar ist kein Grundkurs im Umgang mit PowerPoint oder Präsentationstechnik. Beides wird vorausgesetzt.

Für wen gedacht?

Marktforscher, die selbst mit der Erstellung von Präsentationen und der Aufbereitung ihrer Erkenntnisse betraut sind und diese vor Kunden präsentieren. Da ein Seminar-Schwerpunkt auf der grafischen Aufbereitung von Daten liegt, werden Marktforscher aus dem quantitativen Bereich mehr Nutzen aus dem Seminar ziehen können als Marktforscher, die rein qualitativ arbeiten.

Mehr Informationen finden Sie hier. 

 

Weitere Termine

GOR 21

Logo GOR

10.09.2021 - Die General Online Research-Konferenz 2021 (GOR 21) findet vom 8. bis 10. September 2021 in Zusammenarbeit mit der HTW Berlin – Hochschule für Technik und Wirtschaft statt. Die… weiterlesen

 

BVM-Seminar: Vertiefung der quantitativen Marktforschungspraxis

21.09.2021 - In der Marktforschung gibt es ein breites Methodenspektrum: verschiedene Erhebungsmodi, wie telefonische oder schriftliche Befragungen, persönliche Interviews mit oder ohne… weiterlesen

 

BVM-Seminar: Markt- und Kundensegmentierungen erfolgreich aufsetzen und implementieren

22.09.2021 - Durch Marktsegmentierungen können Unterschiede zwischen verschiedenen Marktsegmenten bzw. Käufergruppen in Hinblick auf Kaufverhalten und andere relevante Merkmale aufgedeckt werden.… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin