BVM-Seminar: Frei zugängliche Daten aus dem Internet automatisiert mit R für die Marktforschung nutzen

Die Menge frei zugänglicher Daten im Internet wächst ungebrochen. Die Transparenz- und Open-Data-Bewegung der letzten Jahre führt dabei zu einem Bestand an qualitativ hochwertigen Daten von nationalen und internationalen Behörden und Organisationen.
Für die Marktforschung interessant sind aber auch die weitgehend unstrukturierten Webdaten in Form von Texten in Online-Medien, Leserkommentaren, Kundenrezensionen, Social Media und Blogs. Mit Webscraping und Methoden des Textmining lassen sich hier informative Schätze heben.
Das Seminar vermittelt, wie sich diese Daten effizient und reproduzierbar für die Marktforschung nutzen lassen. Beispielhafte Daten, Zeitreihen und Geoinformationen nationaler, europäischer und internationaler Einrichtungen werden in dem Seminar mit der Open-Source-Software R erschlossen und mit interaktiven tabellarisch-grafischen Dashboards aufbereitet. Gearbeitet wird mit so genannten Packages, aber auch eigenen Funktionen bis hin zum Webscraping und der automatisierten Umsetzung von Texten und Zahlen aus PDF-Dateien. Die Teilnehmer arbeiten mit unterschiedlichen Datenformaten. Sie lernen, Daten aus verschiedenen Quellen zu fusionieren und die aufbereiteten Daten in Excel oder SQL-Datenbanken zu speichern.

Lernziele

  • Datenquellen im Internet finden und ihre Struktur auf maschinelle Nutzbarkeit beurteilen können
  • Die Strukturen relevanter Datenformate verstehen und nutzen können
  • Allgemeine aber auch spezifische R-Packages für die Erschließung von webbasierten Daten kennen und anwenden lernen
  • Eigene Funktionen für einen Workflow von den Rohdaten bis hin zur Präsentation schreiben können
  • Grundzüge des Webscrapings verstehen und anwenden können

Für wen gedacht?

Marktforscher, die automatisiert Daten aus webbasierten, frei zugänglichen Quellen in ihre Studien einbinden oder für weiterführende Analysen nutzen wollen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Weitere Termine

GOR 21

Logo GOR

10.09.2021 - Die General Online Research-Konferenz 2021 (GOR 21) findet vom 8. bis 10. September 2021 in Zusammenarbeit mit der HTW Berlin – Hochschule für Technik und Wirtschaft statt. Die… weiterlesen

 

BVM-Seminar: Vertiefung der quantitativen Marktforschungspraxis

21.09.2021 - In der Marktforschung gibt es ein breites Methodenspektrum: verschiedene Erhebungsmodi, wie telefonische oder schriftliche Befragungen, persönliche Interviews mit oder ohne… weiterlesen

 

BVM-Seminar: Markt- und Kundensegmentierungen erfolgreich aufsetzen und implementieren

22.09.2021 - Durch Marktsegmentierungen können Unterschiede zwischen verschiedenen Marktsegmenten bzw. Käufergruppen in Hinblick auf Kaufverhalten und andere relevante Merkmale aufgedeckt werden.… weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin