BVM: Grundlagen der Statistik

Inhalt:

Die quantitative Marktforschung nutzt als empirische Wissenschaft wesentlich Methoden der beschreibenden und schließenden Statistik.
Was ist der Unterschied zwischen einem Median und einem arithmetischen Mittel? Was bedeuten die verschiedenen Skalenniveaus? Wann ist eine Stichprobe repräsentativ, repräsentativ wofür? Wie funktioniert ein Signifikanztest? Was ist ein Konfidenzintervall? Bedeutet 'statistisch signifikant' immer auch 'praktisch relevant'?
Diese und ähnliche Fragen werden sich Ihnen nach Besuch des Kurses nicht mehr stellen.

Zielgruppe:

Das Seminar ist konzipiert für Berufsanfänger, Quereinsteiger, Autodidakten und alle, die ihre Statistikkenntnisse systematisieren und auffrischen möchten.

Referent(en):

Dr. Johannes Ernst Gladitz

Datum:

10.10.2019: 10:00 Uhr - 18:15 Uhr
11.10.2019: 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: 

NH Collection Berlin Mitte
am Checkpoint Charlie
Leipziger Straße 106-111
10117 Berlin

Veranstalter:

Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Weitere Informationen: 

www.bvm.org

 

Weitere Termine

Market Research Summit 2019

07.05.2019 - Market Research Summit 2019 welcomes a host of new speakers from global and regional brands who are pioneering new approaches in joined-up, actionable insight. The 2019 line-up of... weiterlesen

 

QUAL360 Europe 2019

15.05.2019 - Stay tuned for Qual360 2019. With qualitative research - and our global Qual360 conference series - going from strength to strength we are looking forward to our next conference... weiterlesen

 

54. Kongress der Deutschen Marktforschung 2019

20.05.2019 - Inhalt: Auch 2019 treffen sich zum Kongress der Deutschen Marktforschung wieder rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung, um über hochaktuelle und innovative... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus