Studie - Customer Journey - Private Pflegezusatzversicherung

HEUTE UND MORGEN GmbH
11.2014
110 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar
Sprache:
Deutsch

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

PDF-Datei per E-Mail, versandkostenfrei


Customer Journey - Private Pflegezusatzversicherung


Viele Wege führen nach Rom' — dies gilt mittlerweile auch für die 'Reise' des Kunden zu seinem Finanzdienstleister. Mit zunehmender Anzahl an Marketing-Kanälen bzw. Touch-Points fächern sich die möglichen Wege des Kunden zu einem Anbieter immer weiter auf.

  • Doch welche 'Pfade' werden häufig und welche nur selten beschritten?
  • Wie werden Informations- und Abschluss-Kanäle miteinander kombiniert?
  • Welche Wege lassen sich leichtfüßig beschreiten, welche sind eher beschwerlich?
  • Und welche Wege führen eher zu einem Abschluss und welche verlaufen dagegen typischerweise im Nichts?

Diesen und weiteren Fragen gehen wir in der vorliegenden Studie, welche sich mit der Reise des Kunden zu einer Privaten Pflegezusatzversicherung beschäftigt, auf den Grund. Die Studie enthält Informationen zu den gesuchten und abgeschlossenen Produktarten (Pflegetagegeld, Pflegerente, Pflege-Bahr, Pflegekostenversicherung), erfasst sämtliche 'Touchpoints' des Kunden auf seiner Reise, zeigt Abschlusstreiber und -hemmnisse auf und gibt detaillierte Optimierungshinweise zu den im Rahmen der Journey genutzten Informationsquellen sowie sämtlichen Phasen der 'Reise' zum Produkt.
Für die Studie wurden 500 Bundesbürger, die in den letzten 12 Monaten eine Private Pflegezusatzversicherung neu abgeschlossen, gewechselt oder sich zumindest intensiv dazu informiert haben, befragt.
Inhaltsverzeichnis: Customer Journey zu Versicherungsprodukten — Erfolgstreiber und Hürden

Studie zu Pflegezusatzversicherungen






Vorwort 3



1. Zielsetzung, Methode und Stichprobe 5

2. Management Summary 8

3. Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick 20

4. Startpunkt der Suche: Zielsetzung und Awareness 27

5. Aufgesuchte Kontaktpunkte und typische Such-Sequenzen 36

6. Bewertung der aufgesuchten Kontaktpunkte 46

7. Fokus: Beratungsgespräch 51

8. Fokus: Suche im Internet 64

9. Fokus: Einholung von Angeboten 73

10. Abschluss der Informationssuche: Entscheidungsphase 85

11. Das Ziel ist erreicht: Der Abschluss unter der Lupe 98

12. Soziodemographie 105

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Z. 19%). Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus