Revolution in der Designforschung mit Virtual Reality – am Beispiel der virtuellen Zugwelt der DB

Arne Hellwig, Ipsos und Muriel Girard-Reydet, DB Mobility Logistics

Referenten | Institut
Arne Hellwig, Ipsos und Muriel Girard-Reydet, Deutsche Bahn AG

Kontakt
arne.hellwig(at)ipsos.com und muriel.girard-reydet(at)deutschebahn.com

Über das Webinar

Virtual-Reality-Brillen bieten dem Nutzer die Möglichkeit, in virtuelle Welten einzutauchen und diese mit großer Realitätsnähe detailliert zu betrachten. 
Für die Designforschung ist diese Technik wegen des hohen Involvements der Probanden und der vergleichsweise geringen Kosten sehr attraktiv.  
Der Vortrag gibt einen Einblick in unsere Studie für die Deutsche Bahn, bei der erstmalig VR-Brillen (Oculus-Rift) zum Einsatz kamen, um die zukünftige Gestaltung von Fernverkehrszügen zu untersuchen.

Über die Referenten

Arne Hellwig ist bei Ipsos UU als qualitativer Marktforscher für die Bereiche Mobility, Industry und Services zuständig. Zudem ist der studierte Sozial- und Kommunikationswissenschaftler Mitglied des Ipsos-Kernteams, das sich auf den Bereich Virtual Reality-Aided-Research spezialisiert hat.

Muriel Girard-Reydet ist Projektleiterin in der Konzernmarktforschung der Deutschen Bahn AG. Sie befasst sich mit Mobilitäts- und Kundenzufriedenheitsforschung. Ihre Schwerpunkte sind Zug-, Sitz-, Buslabore, UX-Tests digitaler Angebote und Konzepttests für den Personenverkehr.

Über Ipsos

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Markt- und Meinungsforschungsinstitut. In einer sich immer schneller verändernden Welt ist es unsere Aufgabe, unsere Kunden mit präzisen und umsetzbaren Analysen bei ihrer Veränderung zu unterstützen, dabei orientieren wir uns an den „4S“: Security, Simplicity, Speed und Substance. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in fünf Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Und das in 88 Ländern auf allen Kontinenten. In Deutschland beschäftigen wir über 500 Mitarbeiter in Hamburg, Mölln, München, Frankfurt und Berlin.
We are GAME CHANGERS.

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus