Berufsbild - Tätigkeiten eines Marktforschers

Ein Marktforscher erforscht Meinungen, Erwartungen und Verhaltensweisen von Menschen. Marktforschung erfolgt in der Regel im Auftrag von Wirtschaftsunternehmen, Verbänden und Politik. Diese möchten beispielsweise wissen, was die Bedürfnisse ihrer Kunden sind, um diesen angemessene Produkte und Dienstleistungen zu bieten. In der Politikforschung geht es auch um die Prognose von Wahlergebnissen oder um Erwartungen, die die Bevölkerung an ihre Politiker hat. Im Arbeits- und Organisationsforschung führen Marktforscher z.B. Untersuchungen zur Mitarbeiterzufriedenheit durch. Bei ihren Untersuchungen halten Marktforscher sich an strenge Richtlinien, um die Anonymität und die Persönlichkeitsrechte der Befragten zu wahren. Es geht also nicht darum, konkrete Produkte zu verkaufen, sondern darum herauszufinden, wie beispielsweise ideale Produkte, Dienstleisungen, Arbeitsumfelder oder auch Politik in den Augen der Menschen aussehen.

Marktforscher führen ihre Untersuchung durch, indem sie zum Beispiel bestimmte Zielgruppen wie Marktpartner und Experten befragen. In der quantitativen Marktforschung gewinnen sie große Datenmengen und werten diese aus. Häufig werden dabei standardisierte Fragebögen eingesetzt. Ein Ziel dieser Methode besteht darin, durch die gezielte Auswahl einer Stichprobe Rückschlüsse auf die Meinungen und Einstellungen in der Gesamtheit der gewählten Gruppe zu ziehen. Dies nennt man Repräsentativität. 

Im Gegensatz dazu entwerfen qualitative Marktforscher in Absprache mit dem Auftraggeber einen detaillierten Fragenkatalog, um im offenen Gespräch mit potentiellen Kunden möglichst genaue Informationen über die Zielgruppe herausarbeiten zu können. Dies kann in Einzelgesprächen oder in Gruppendiskussionen erfolgen. Wenn Daten eigens für die gestellte Fragestellung erhoben werden, spricht man von Primärmarktforschung. In der Sekundärforschung sammeln Marktforscher vorhandenes Material und werten es bezogen auf die Fragestellung aus.

Zu den Aufgaben der Marktforscher gehören auch die allgemeine Marktbeobachtung, Konkurrenzanalysen und die Trendforschung.

Marktforscher arbeiten in Marktforschungsinstituten oder in den Marktforschungs- oder Marketingabteilungen von Betrieben.

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus