researchers4refugees - Lichtblick Integration zwei

Anklicken zum Vergrößern
Researchers4Refugees Infografik Lichtblick Teil zwei: Kontakt

Die Serie "Lichtblick Integration" versucht zu erklären, welche individuellen Haltungen, Lebensumstände und Erfahrungen Menschen dazu bringen, bei der Integration geflüchteter Menschen zu helfen.

Lichtblick 2: Schafft Nähe Sympathie?
Die Mehrheit der Deutschen kennt Flüchtlinge nur aus der Ferne, das heißt aus den Medien, von der Straße oder vom Bahnhof. Rund jeder Vierte hat schon einmal persönlichen Kontakt zu Flüchtlingen gehabt. Jeder zwanzigste gibt sogar an, einen freundschaftlichen Kontakt zu geflüchteten Menschen zu haben. Insgesamt ist die Skepsis, dass Deutschland die Herausforderung der Flüchtlingskrise ohne große Schwierigkeiten meistert, hoch.

Hier geht es zu unserer Infografik Lichtblick 2

Es zeigt sich aber, dass persönlicher Kontakt ein guter Nährboden für Zuversicht ist. 68 Prozent der Menschen, die Flüchtlinge persönlich kennen, glauben, dass Deutschland die Herausforderungen der Flüchtlingskrise bewältigen wird. Demgegenüber ist die Haltung derjenigen, die bisher keine Gelegenheit hatten, geflüchtete Menschen kennenzulernen oder die Gelegenheit nicht gesucht haben, sehr pessimistisch. Auch konkrete Ängste wie der Verlust der christlichen Kultur oder negative Konsequenzen für den eigenen Arbeitsplatz werden in der Gruppe ohne persönliche Erfahrung sehr deutlich. Wer hingegen Flüchtlinge persönlich kennengelernt hat, sieht auch die Chancen der Zuwanderung, zum Beispiel die Bereicherung des Arbeitsmarkts oder den Schutz vor einer überalterten Gesellschaft.

Viele Untersuchungen zeigen ebenso wie das Wahlverhalten und die Verbreitung rechtspopulistischer Bewegungen in Ostdeutschland, dass das Vertrauen, dass Deutschland mit der Flüchtlingskrise fertig wird, bei Menschen in den östlichen Bundesländern deutlich geringer ausgeprägt ist. Der geringere persönliche Kontakt zu fremden Kulturen mag eine Erklärung für die Ressentiments sein. Auch in der aktuellen Situation zeigt sich, dass in Westdeutschland jeder Vierte schon persönlichen Kontakt zu Flüchtlingen hatte in Ostdeutschland ist das nur jeder Sechste.

Hier geht es zu Lichtblick Teil eins: "Zufriedenheit"

Hier geht es zu Lichtblick Teil drei: "Wir schaffen das"

Unterstützer

Jede Aktion lebt von ihren Unterstützern. Diese tragen die Idee und verbreiten das Anliegen. Es ist dabei nicht wichtig, ob es sich um Einzelpersonen oder Unternehmen handelt. Jeder kann beim Helfen helfen.

Es ist ebenfalls zunächst zweitrangig, ob die Unterstützung in Form einer Spende oder aber auch als simples Verbreiten der Aktionsidee daherkommt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste derer, die Researchers4Refugees – in der einen oder anderen Form –  unterstützen:

  • SKOPOS
    Institut für Markt– und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­schung
    GmbH & Co. KG
  • Research Now GmbH
  • respondi AG
  • Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF)
  • Matthias Fargel (Beirat marktforschung.de)
  • Dr. Martin Einhorn (Leiter Marktforschung Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Beirat marktforschung.de)
  • result GmbH
  • Prof. Dr. Christa Wehner (Professorin an der Hochschule Pforzheim, Leiterin des Studiengangs Betriebswirtschaft/Markt- und Kommunikationsforschung, Beirat marktforschung.de)
  • YouGov Deutschland AG
  • SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH
  • INTEGRAL Markt- und Meinungsforschungsges.m.b.H
  • Wolfgang Dittrich (Geschäftsführer d.core, Beirat marktforschung.de)
  • GIM Gesellschaft für Innovative Marktforschung (mehr dazu: www.gim-radar.de/gelebte-solidaritaet-die-gim-spendet-fuer-fluechtlinge/)
  • RIECKE - Lösungen für Marktforschung
  • advise research GmbH
  • at random international GmbH
  • Sabine Menzel (Director Consumer & Market Insights, L'ORÉAL Deutschland GmbH; Beirat marktforschung.de)
  • LDB Gruppe
  • T.E.A.M Team für effiziente angewandte Marktpsychologie
  • FactWorks GmbH - High-End-Marktforschung und Analytics
  • SSI Survey Sampling Germany
  • Böhm Marktforschung & Demografie-Beratung
  • Questback GmbH
  • Lisa Dust - Geschichten aus Daten
  • TNS Deutschland GmbH
  • Infraquest GmbH
  • Telquest GmbH
  • Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
  • NÜCHTERN // MARKTFORSCHUNG
  • SR Strategy Route
  • GapFish GmbH
  • Norstat Deutschland GmbH
  • mind-centric
  • rc - research & consulting GmbH
  • komma Forschungs- und Beratungsgesellschaft mbH
  • Checkpoint Marktforschung
  • (r)evolution GmbH
  • Interdisziplinäre Studiengesellschaft e.V.
  • Millward Brown
  • SOKO Institut GmbH
  • infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH
  • Interrogare GmbH
  • Dose Marktforschung
  • Neuro Flash
  • Umfragenwerk

Möchten auch Sie als Unterstützer in dieser Liste erscheinen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)researchers4refugees.com. Vielen Dank.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus