200 Tage researchers4refugees – Große Bereitschaft, viel Informationsbedarf

Von Dr. Anke Müller-Peters

Die Liste der Unterstützer der Initiative reseracher4refugees wächst auf 36, das Spendenziel von 15.000 Euro rückt in greifbare Nähe, Berichte über Integrationsprojekte finden begeisterte Leser. Die große Bereitschaft einen Beitrag zur Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu leisten, treibt nicht nur Unternehmen in der Markt-und Sozialforschungsbranche um. Viel Informationsbedarf und Unsicherheit über rechtliche Rahmenbedingungen zur Beschäftigung von Flüchtlingen verhindert zuweilen jedoch, dass latente Hilfsbereitschaft in konkrete Aktivitäten überführt wird.

Abhilfe schafft der DIHK-Ratgeber zur "Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung". Beginnend mit Erläuterungen zum Asylverfahren und Aufenthaltsstatus werden zahlreiche Fragen zu Arbeitserlaubnis, Praktika, Hospitationen oder Ausbildung von Flüchtlingen geklärt. Ebenfalls initiiert durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag und unterstützt durch das Bundesministerium für Wirtschaft haben sich bis jetzt 670 Unternehmen im Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" zusammengeschlossen. Teilnehmer des Netzwerks erhalten Informationen zu rechtlichen Fragen, praktische Tipps zur Umsetzung von Integrationsprojekten und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen.

In vielen Unternehmen mündet die Bereitschaft zur Integration in konkreten Aktivitäten. Initiiert durch die Ralph und Judith Dommermuth Stiftung engagieren sich bisher 82 deutsche Unternehmen in der Initiative "Wir zusammen". Alle Mitglieder haben bereits  konkrete Integrationsprojekte gestartet.  Erklärtes Ziel der Initiative ist es, durch anschauliche Projektberichte möglichst viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter für Integrationsprojekte und Flüchtlingspatenschaften zu begeistern.

Unsere Leser durch Artikel über Flüchtlingshilfe zu inspirieren sich ebenfalls zu engagieren, ist das Ziel von researchers4refugees. Die positive Resonanz auf alle bisher veröffentlichten Beiträge zeigt, dass jeder Anstoß neue Aktivitäten hervorbringt: Wir möchten alle Leser einladen und auffordern, sich weiter für die Integration geflüchteter Menschen einzusetzen, durch Berichte über ihre Projekte, durch den Eintrag in die Liste der Unterstützer oder durch einen Beitrag zu unserem Spendenprojekt.

Unterstützer

Jede Aktion lebt von ihren Unterstützern. Diese tragen die Idee und verbreiten das Anliegen. Es ist dabei nicht wichtig, ob es sich um Einzelpersonen oder Unternehmen handelt. Jeder kann beim Helfen helfen.

Es ist ebenfalls zunächst zweitrangig, ob die Unterstützung in Form einer Spende oder aber auch als simples Verbreiten der Aktionsidee daherkommt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste derer, die Researchers4Refugees – in der einen oder anderen Form –  unterstützen:

  • SKOPOS
    Institut für Markt– und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­schung
    GmbH & Co. KG
  • Research Now GmbH
  • respondi AG
  • Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF)
  • Matthias Fargel (Beirat marktforschung.de)
  • Dr. Martin Einhorn (Leiter Marktforschung Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Beirat marktforschung.de)
  • result GmbH
  • Prof. Dr. Christa Wehner (Professorin an der Hochschule Pforzheim, Leiterin des Studiengangs Betriebswirtschaft/Markt- und Kommunikationsforschung, Beirat marktforschung.de)
  • YouGov Deutschland AG
  • SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH
  • INTEGRAL Markt- und Meinungsforschungsges.m.b.H
  • Wolfgang Dittrich (Geschäftsführer d.core, Beirat marktforschung.de)
  • GIM Gesellschaft für Innovative Marktforschung (mehr dazu: www.gim-radar.de/gelebte-solidaritaet-die-gim-spendet-fuer-fluechtlinge/)
  • RIECKE - Lösungen für Marktforschung
  • advise research GmbH
  • at random international GmbH
  • Sabine Menzel (Director Consumer & Market Insights, L'ORÉAL Deutschland GmbH; Beirat marktforschung.de)
  • LDB Gruppe
  • T.E.A.M Team für effiziente angewandte Marktpsychologie
  • FactWorks GmbH - High-End-Marktforschung und Analytics
  • SSI Survey Sampling Germany
  • Böhm Marktforschung & Demografie-Beratung
  • Questback GmbH
  • Lisa Dust - Geschichten aus Daten
  • TNS Deutschland GmbH
  • Infraquest GmbH
  • Telquest GmbH
  • Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH
  • NÜCHTERN // MARKTFORSCHUNG
  • SR Strategy Route
  • GapFish GmbH
  • Norstat Deutschland GmbH
  • mind-centric
  • rc - research & consulting GmbH
  • komma Forschungs- und Beratungsgesellschaft mbH
  • Checkpoint Marktforschung
  • (r)evolution GmbH
  • Interdisziplinäre Studiengesellschaft e.V.
  • Millward Brown
  • SOKO Institut GmbH
  • infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH
  • Interrogare GmbH
  • Dose Marktforschung
  • Neuro Flash
  • Umfragenwerk

Möchten auch Sie als Unterstützer in dieser Liste erscheinen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)researchers4refugees.com. Vielen Dank.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus